Workshops - Seminare - Vorträge

 Anmeldung erbeten:  netzwerk.rathausgasse@gmail.com
+49 151 70 11 24 78 (Whatsapp)

Walk-In Willkommen soweit Plätze verfügbar
Für Aufstellungstage ist eine Anmeldung obligatorisch

2 0 2 0 

 = Termine folgen in Kürze =

Information "Moderne Akupunktur" (MAP nach Boel) -  speziell auch: Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) und Chronische Schmerzzustände

- Unverbindliche Beratungstermine nach Vereinbarung -


Created with Sketch.

 Was ist „Moderne Akupunktur“ - MAP ?

Der dänische Prof. John Boel entwickelte diese Akupunktur-Methode in den letzten 40 Jahren in Kooperation mit Neurologen und traditionell-chinesischen Akupunktur-Ärzten. 


Aus dieser Kooperation und Kombination verschiedener Akupunktur-Systeme heraus entdeckte Prof. John Boel das Neue: 


Um die Gelenke des Körpers herum, insbesondere um Knie und Hände, gibt es besonders sensible Reflexpunkte, die über das Nervensystem direkt Verbindung zum Gehirn haben. Über die Anregung dieser Reflexpunkte werden die entsprechenden Organe beeinflusst und der körpereigene Selbstheilungsprozess kommt in Gang. 


Viele Erfolge besonders in der Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) machen die „Moderne Akupunktur“ über Ländergrenzen hinaus bekannt. 

Und auch in der Schmerztherapie bewährt sich die „Moderne Akupunktur“ seit Jahren. 


Ganzheitlich betrachtet stellen Erkrankungen nie eine isolierte Erkrankung des jeweiligen Organs dar. Sie weisen vielmehr oft auf andere körperliche Disharmonien hin


Die Organe des menschlichen Körpers stehen immer in Wechselwirkung untereinander; so kann eine Augenerkrankung ein Leitsymptom für Herz-Kreislauf-Störungen, Bluthochdruck, Lebererkrankungen oder auch Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises sein. 


So gibt es Augenärzte, die einen Patienten zum Rheumatologen überweisen, wenn der Befund des Auges auf eine rheumatische Erkrankung hinweist. 


Für Informationen zur Behandlungsmethode, Ablauf und Kosten setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung: 


Ute Mara Kölzig - Heilpraktikerin - 

c/o Netzwerk Rathausgasse 

Rathausgasse 8 

64850 Schaafheim 

netzwerk.rathausgasse@gmail.com 

www.netzwerk-rathausgasse.de

Telefon 06082 9290972
Mobil 0171 9931219 

praxis.koelzig@gmail.com 

www.impulse-zur-heilung.de 

05.10.2019   Gestärkt durch Herbst & Winter

Created with Sketch.

Wie kann ich meine Abwehrkräfte rüsten für die kalte Jahreszeit? Was kann ich tun, wenn es mich doch erwischt hat?

Wir zeigen euch einfache, natürliche Mittel, die das Immunsystem nicht nur auf körperlicher Ebene stärken, sondern auch auf seelisch-geistiger Ebene wirken.

Dazu gehören auch Tipps für eine kleine, effektive Hausapotheke.


Leitung: Ute Kölzig & Petra Mehrlein
Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr
Kosten: 30 Euro
Anmeldung erbeten unter: netzwerk.rathausgasse@gmail.com

24.10.2019   Kraftsteine entdecken

Created with Sketch.

Edelsteine stehen bei den meisten Völkern göttlichen Kräften in nichts nach. Sie spenden den Menschen, Pflanzen und Tieren seit Beginn der Evolution Kraft, heilen Krankheiten und schützen vor schädigenden Einflüssen. Eine bekannte deutsche Nonne – Hildegard von Bingen - war es zum Beispiel, die sich schon im frühen Mittelalter mit den heilenden Kräften der Edelsteine als Wissenschaft befasst und diese überliefert. Die Spuren der Edelsteine gehen gar bis in die Steinzeit zurück.


Edelsteine wirken auf vielfache Weise für uns und neutralisieren krankmachende Unausgewogenheiten in unserem Organismus. Sie haben zudem hervorragende vorbeugende Wirkungen. Und dies ganz ohne unerwünschte (Neben)Wirkungen.

 Im Mittelpunkt des Abends stehen Grundlagen und die wichtigsten Fragen aus der Praxis:

 • Wie finde ich "meine" Steine?
 • In welcher Form setze ich Heilsteine im Alltag ein?
 • Wie reinige ich meine Kristalle?



Zeit: 18:30 - 20:30 Uhr
Energieausgleich: 15  Euro
Petra Mehrlein

25.10.2019   Genogrammarbeit 

Created with Sketch.

Wann?     Donnerstag, 14. November 2019 - 19:00 - 21:00 Uhr

Wo?         Rathausgasse 8 - 64850 Schaafheim

Wer?        Petra Mehrlein

Wieviel?  20 Euro


Walk-In Welcome (soweit Plätze vorhanden) … deshalb gerne mit Anmeldung: Whatsapp 0151 70112478 - Email netzwerk.rathausgasse@gmail.com


Ein Genogramm liefert einen schnellen, intensiven Einblick in die Geschichte des Klienten; komplexe Sachverhalte (Interaktionen im System-Netzwerk) sowie die historische Kontinuität von Generation zu Generation können in kurzer Zeit erfasst werden. Oft tauchen auch vergessene, ausgegrenzte und ungesehene Systemmitglieder wieder in der Erinnerung auf.

Das Bewusstsein für den Einfluss des betrachteten Systems (Familie, Beruf, Partnerschaft o.a.) auf das eigene Leben, auf die eigene Gegenwart wird geschärft und macht so den Blick frei für neue Handlungsmöglichkeiten.

Genogramm-Arbeit hat sich bereits seit langem u.a. auch in der Familientherapie bewährt. Das Genogramm geht weit über die Ahnenforschung (Genealogie) hinaus: es ist die übersichtliche, grafische Darstellung der Sammlung möglichst aller systemrelevanter Informationen.


Zeit: 18:30 - 20:30 Uhr
Energieausgleich: 20 Euro
Petra Mehrlein

26.10.2019   Aufstellungstag (Familienstellen)

Created with Sketch.